Kaufe Anteile an exklusiven Whiskeys

Coming soon: Macallan Fine & Rare 60 Year Old 42.6 ABV 1926

Während die meisten Dinge auf der Erde mit der Zeit schlechter werden, entfalten erst mit dem Alter ihr wahres Potenzial ­- so auch Whiskey. Der wohl beste und begehrteste Whiskey aller Zeiten ist der Macallan Fine & Rare 60 Year Old 42.6 ABV 1926. Er ist so selten und gut, dass bei einer Auktion 2019 ein Weltrekord von 1.700.000 Millionen € für eine Flasche dieses edlen Tropfens bezahlt wurde. Flüssiges Gold, das ultimative Collectible bereits ab 50€*.

So funktioniert Timeless

Timeless kauft einzigartigen Whiskey, teilt diesen in Anteile auf und bietet dir die Möglichkeit, diese Anteile zu kaufen und an der Wertentwicklung zu partizipieren.

1. Das Asset
Wir suchen, verifizieren und erwerben einzigartige Whiskeys von spezialisierten Händlern, aus Sammlungen oder von Einzelpersonen aus aller Welt.

2. Anteile
Wir teilen die Whiskeys in Anteile auf, die du danach kaufen kannst.

3. Anteilseigentümer werden
In unserer App bekommst du alle wichtigen Informationen zu den Whiskeys und kannst ab 50€* Anteile kaufen!

4. Verkauf
Timeless hält selbst Anteile an jedem Asset (ca. 2% oder auch mehr) und verfolgt das gleiche Ziel wie du. Die Assets haben eine ungefähre Haltedauer von 12-36 Monaten, bis sie veräußert werden, im Einzelfall auch länger.

Coming soon: Macallan Fine & Rare 60 Year Old 42.6 ABV 1926

Whiskey ist etwas für Connaisseure und Sammler. Wer Whiskey-Kenner in seinem Umfeld hat, hat sich bestimmt schon über die vielen ungeöffneten Flaschen gewundert, die ähnlich wie Kunst an einem repräsentativen Ort aufbewahrt werden. Die kostbarsten Flaschen werden gar nicht, andere hingegen nur zu besonderen Anlässen geöffnet. Der Verzehr gleicht einem Ritual und durchläuft strenge Regeln: schwenken, riechen, nippen, wirken lassen, darüber reden. Es ist eine Genuss-Kultur, die ihren ganz eigenen Gesetzmäßigkeiten folgt – die perfekten Voraussetzungen für Collectibles.

Nice to know: Whisky oder Whiskey, wo liegt da der Unterschied? Whisky beziehungsweise Whiskey, auch als Scotch bezeichnet, kommt vom gälischen „uisghe beatha“ oder dem schottischen „uisce beatha“, was in der Übersetzung „Wasser des Lebens“ bedeutet. Lange Zeit wurde das Wort Whisky in der schottischen Version ohne e geschrieben. Um sich davon abzugrenzen haben Brennereien in Irland Anfang des 20. Jahrhunderts schließlich die Variante Whiskey mit e eingeführt. Doch die Unterschieden hören bei der Schreibweise nicht auf, auch bei der Herstellung gibt es Unterschiede zwischen schottischem Whisky und irischen Whiskey.

Der Whiskey-Weltrekordhalter

Ähnlich wie beim Wein gibt es auch beim Whiskey immer noch einen teureren, besseren, selteneren, älteren Tropfen. Aus einem reinen Genussmittel wird ein luxuriöses Sammlerstück, das zum Trinken viel zu kostbar ist. An der Spitze der Whiskey-Hierarchie thront seit Ewigkeiten ein sehr seltenes Exemplar, das bereits 1989 den damaligen Weltrekord für die teuerste Spirituose der Welt aufstellte, als eine Flasche davon für mehr als 5.000 Euro verkauft wurde. Exakt 30 Jahre später wechselten gleich mehrere Flaschen desselben Whiskeys für die unglaublichen Summen von über 1.000.000€ pro Flasche ihre Besitzer – eine stellte mit über 1.700.000€ gar den heutigen Weltrekord auf. Dabei handelt sich um den Macallan Fine & Rare 60 Year Old 42.6 ABV 1926, nichts weniger, als den besten Whiskey aller Zeiten.

Whiskey boomt – trotzt Corona-Pandemie 

Um das edle Getränk hat sich ein ganzer Markt entwickelt, der sich auf den Handel und das Sammeln exklusiver und limitierte Luxus-Whiskeys spezialisiert hat. Es ist ein stetig wachsender Markt, der trotz Corona-Pandemie boomt, wie der Whiskey-Index “Whiskeystats” bestätigt. Innerhalb der letzten 10 Jahre hat sich das Volumen des Markts verzehnfacht und immer neue Destillerien machen sich mit hochwertigen und limitierten Releases einen Namen. Flaschen für einige 100 Euro sind recht einfach zu bekommen, legendäre Exemplare wie der Macallan von 1926 natürlich so gut wie unerreichbar oder sagen wir fast unerreichbar.

Wir bei Timeless haben eine der maximal 14 weltweit existierenden Flaschen des Macallan 60 Year Old 42.6 ABV 1926 aufgetrieben, die mit dem “Fine & Rare”-Siegel ausgestattet sind. Ab 50 Euro kannst du bei uns Anteile an diesem besten Whiskey aller Zeiten kaufen und an der Wertentwicklung des flüssigen Goldes teilhaben. 

Erfahre mehr über diesen einzigartigen Tropfen und wie du dir Anteile daran sichern kannst.